Docker Kubernetes Rancher

Beherzig Docker Kubernetes Rancher


Beherzig – Der Relocation-Service für Ihre Website

Ihr Unternehmen expandiert, sie werden international tätig, und nun steht auch die Lokalisierung Ihrer Website an. Neben der Übersetzung in die jeweilige Landessprache bedeutet Lokalisierung aber auch ein grundlegendes Verständnis von den kulturellen Gepflogenheiten und dem Konsumverhalten der Menschen im Zielland. 


 

In Japan gelten andere Regeln als in Chile, in Portugal andere als in Nigeria: Genauso wie Unternehmen ihre Mitarbeiter, die sie ins Ausland entsenden, mit Sprachkursen und Kultur-Management vorbereiten und mit Ortskräften als Ansprechpartner für die Angelegenheiten des täglichen Lebens zusammenarbeiten (Relocation-Service), genauso müssen sie auch bei der Lokalisierung Ihrer Website vorgehen. Um Kunden in der jeweiligen Region zu gewinnen, muss deswegen die gesamte Identität und Botschaft Ihrer Marke für lokale Märkte angepasst werden – und das idealerweise alles vom Server Ihres Unternehmensstandorts aus.


 

Die IT-Experten, Webentwickler und Sprachprofis von Beherzig bieten Ihnen genau das: 100 Domains in mehr als 40 Sprachen, mit der zentralen Steuerung aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Dabei legen wir einen Fokus auf die spezifischen Anforderungen auf dem Konsumentenmarkt des Ziellandes. 


 

Wir bieten Ihnen:


 

- Globale Anpassung lokaler Märkte (Glokalisierung)

- Übersetzungen durch Muttersprachler

- Währungsrechner

- 100 Domains in mehr als 40 Sprachen 

- Anpassung an örtliche Gesetze

- Anpassung an örtliche Datenschutzbestimmungen


 


 

Glokalisierung – was bedeutet das?


 

In jedem Land gibt es regionale Unterschiede, kulturell und geographisch, sprachlich und administrativ. In Barcelona gelten andere Regeln als in Madrid, in Hongkong andere als in Shanghai. Die Kundenmärkte dort müssen sowohl mit den entsprechenden Marketing-Instrumenten lokal identifiziert werden, als auch global für Ihre Website angepasst werden. Diese globale Anpassung lokaler Märkte heißt Glokalisierung.


 


 

André Beherzig, Gründer von Beherzig.net


 

Schon mit 16 Jahren setzte André Beherzig eigene Digital-Projekte um. Mit 18 stieg er ins elterliche Unternehmen mit ein und gründete 2008 mprofi mit Sitz in Zug, Schweiz. 

2022 kam Beherzig.net dazu. „Meine Kunden haben mich ímmer wieder darauf angesprochen haben, wie gerne sie ihre Websites internationalisieren möchten, aber von ihrem Firmensitz aus steuern möchten – ohne kostenintensive Auslands-Niederlassungen.“